Fortbildungen für Amateurtheatergruppen    Sie sind eine Amateurbühne, die sich für verschiedene oder einen speziellen Themenbereich interessiert?    Wir bieten ein individuell auf Sie zugeschnittenes Seminar, mit genau dem, was Sie brauchen, um sich in Ihrem Spiel weiterzuentwickeln.    Beispiele finden Sie im Kursprogramm NORDSTERN Bühnenkompetenz, das wir für den  Amateurtheaterverband Niedersachsen ausrichten.  zur Seite des Verbandes    Bei einem persönlichen Gespräch finden sich sicher in unserem Baukasten die passenden Elemente, die Sie benötigen. Rufen Sie uns an.  
Theatraler Ausdruck Spieler in Ausdruck- und Rolle (Körpersprache, Stimme, Bewegung) Bühnenspezifische und akustische Zeichen (Objekte, Kostüme, Licht, Ton) Theaterspezifische Techniken und Gestaltungsmittel Beispiele: mediale, chorische, choreografische Techniken, Elemente des Figuren- und Bildertheaters, Bewegungstheater, Improvisationstheater Spielkonzepte Selbst entwickeltes, szenisches Material, szenische Bearbeitungen und Adaptionen von Fremdmaterial
Theatrale Kompositionsprinzipien Theatrale Strukturen (Raum und Zeit, Fokus, Rhythmus) Dramaturgische Strukturen (Handlungsaufbau, offene oder geschlossene, dramatische oder epische/narrative Form, Perspektivenwechsel, Verfrem- dungen, postdramatische Elemente) Formale Strukturen: Bauformen (Collage …), Spielformen (Schattentheater …), Genres (absurdes Theater, Lustspiel …)
Darüber hinaus ... ... bieten wir Ihnen Unterstützung bei Projektplanungen sowie ganz konkrete Anregungen, wenn Sie schon an Projek- ten arbeiten und einen „Blick von Außen“ benötigen. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern. Unsere Fortbildungen richten sich nach dem "Bildungsplan Theater" für Schulen der Freien und Hansestadt Hamburg, Behörde für Schule und Berufsbildung.
Fortbildungen für Pädagogen und Spielleiter Sie möchten sich in verschiedenen Theaterformen ausbilden bzw. weiterentwickeln? Wie bieten Ihnen Fortbildungen in den folgenden Bereichen:
Fortbildungen für Amateurtheatergruppen    Sie sind eine Amateurbühne, die sich für verschiedene oder einen speziellen Themenbereich interessiert?    Wir bieten ein individuell auf Sie zugeschnittenes Seminar, mit genau dem, was Sie brauchen, um sich in Ihrem Spiel weiterzuentwickeln.    Beispiele finden Sie im Kursprogramm NORDSTERN Bühnenkompetenz, das wir für den  Amateurtheaterverband Niedersachsen ausrichten.  zur Seite des Verbandes    Bei einem persönlichen Gespräch finden sich sicher in unserem Baukasten die passenden Elemente, die Sie benötigen. Rufen Sie uns an.  
Theatraler Ausdruck Spieler in Ausdruck- und Rolle (Körpersprache, Stimme, Bewegung) Bühnenspezifische und akustische Zeichen (Objekte, Kostüme, Licht, Ton) Theaterspezifische Techniken und Gestaltungsmittel Beispiele: mediale, chorische, choreografische Techniken, Elemente des Figuren- und Bildertheaters, Bewegungstheater, Improvisationstheater Spielkonzepte Selbst entwickeltes,
szenisches Material, szenische Bearbeitungen und Adaptionen von Fremdmaterial Theatrale Kompositionsprinzipien Theatrale Strukturen (Raum und Zeit, Fokus, Rhythmus) Dramaturgische Strukturen (Handlungsaufbau, offene oder geschlossene, dramatische oder epische/narrative Form, Perspektivenwechsel, Verfremdungen, postdramatische Elemente) Formale Strukturen: Bauformen (Collage …), Spielformen (Schattentheater …), Genres (absurdes Theater, Lustspiel …) Darüber hinaus ... ... bieten wir Ihnen Unterstützung bei Projektplanungen sowie ganz konkrete Anregungen, wenn Sie schon an Projek-ten arbeiten und einen „Blick von Außen“ benötigen. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.
Unsere Fortbildungen richten sich nach dem "Bildungsplan Theater" für Schulen der Freien und Hansestadt Hamburg, Behörde für Schule und Berufsbildung.
Fortbildungen für Pädagogen und Spielleiter Sie möchten sich in verschiedenen Theaterformen ausbilden bzw. weiterentwickeln? Wie bieten Ihnen Fortbildungen in den folgenden Bereichen: